Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Navigation - SoftwareDatum26.06.2019 08:19
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Navigation - Software

    Hi!

    Also Calimoto kann ich ehrlich gesagt nicht mehr hören, weil man mir das mal monatelang wie einen schlechten Song ins Ohr gedrückt hat und die Navigation beeindruckt mich auch nicht.
    Die Routenplanung auf Kurviger.de hingegen hat mich sehr beeindruckt. Ich kenne mich in meinem Heimatgebiet im Radius von 100km eigentlich sehr gut aus. Aber die schaffen es immer wieder mir Routen zu präsentieren, die ich noch nie gesehen habe und zu ca 90% guten Asphalt bieten.

    Die Pro-Version war auch nicht teuer, 7,99€, glaube ich;EINMALIG! Was ich für einen akzeptablen Preis halte.
    Calimoto musst Du hingegen, wie ein Abo permanent zahlen, ist teurer, aber nicht besser!
    Ich bin zufrieden.
    Und wie gesagt, für die schnelle und effiziente Navigation zwischendurch gibt es Google.

    G
    GPS

  • Navigation - SoftwareDatum24.06.2019 11:29
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Navigation - Software

    Hi!

    Ich habe gerade umgestellt. Von einem alten Garmin 660 auf Handy-Navigation.
    Wenn ich vorausplane, dann nutze ich Kurviger.de (inkl. der Pro-Version der App) und wenn es quick and dirty sein soll, nehme ich Google Maps. Die freie Navigation mit Kurviger.de in der App habe ich irgendwie noch nicht getestet bzw die Handhabung noch nicht kapiert.

    g
    GPS

  • ...Datum09.03.2019 09:24
    Foren-Beitrag von GPS im Thema ...

    [[File:52588037_10156087141920205_4365955546260439040_n.jpg|none|auto]][[File:52602410_2317412458269793_7612865193273458688_n.jpg|none|auto]][[File:53176700_1981030848689569_2259578892811501568_n.jpg|none|auto]]

  • Na, ist doch schön, wenn ein Hersteller mal über neue Konzepte nachdenkt. Ob aus dem hier was wird, wage ich aber auch leicht zu bezweifeln.

    Zitat von Archimedes im Beitrag #12
    Ist nicht zwangsläufig ein Widerspruch... eine längere Schwinge bei gleichem Radstand soll sich positiv auf's Fahrverhalten auswirken.

    Kannst Du das mal präzisieren?

  • Stinkt euer Motorrad auch?Datum13.02.2019 20:04
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Stinkt euer Motorrad auch?

    Sofern ich versehentlich das Auspuffrohr eingesprüht hatte war es nach ein paar Tagen weg, je nachdem wieviel drauf gekommen ist bzw. wieviel ich gefahren bin. Bei wenig Fett und einer 3-400 Km-Tour hatte sich das manchmal schon nach einem halben Tag erledigt. Bei meiner SWM habe ich bisher drauf geachtet, das mir das nicht passiert.

    ABER...bei meiner Kawasaki hat`s gedauert bis ich das rausgekriegt hatte, was die Ursache war. Und das könnte bei der SWM wahrscheinlich genauso passieren, habe mir das noch nicht angesehen. Von daher kann ich`s verstehen das so ein Dauergestank richtig nervig ist. Es war irgendwann beständig am stinken, und Kettenfett riecht wirklich ätzend und setzt sich auch im Gewand fest.

    Beim Kette fetten war ich früher großzügiger als heute. So hatte sich unter der Ritzelabdeckung im Laufe der Zeit irre viel überschüssiges Fett im inneren der Ritzelabdeckung angesammelt. Im Fahrbetrieb hat sich das dann erwärmt und ist durch eine kleine Öffnung - wohl damit von der Kette dort mitgeführtes Wasser ablaufen kann - auf den Vorschalldämpfer getropft, so hatte ich das Dauergeruchsprogramm. Das konnte man auch nur sehen wenn man gezielt danach gesucht hat, ist eine kleine Yogaübung fällig um das mitzukriegen. An einem Sommertag hatte es unter dem Motorrad mal richtig ein wenig Rauchentwicklung gegeben, dachte tatsächlich da schmort was. Und hat ja auch so ähnlich gerochen. Aufgefallen war mir dann auch, dass auf dem Garagenboden häufiger nicht nachvollziehbare Fettflecken unter dem Motorrad eine Zeit nach dem Abstellen auftauchten.

    Als ich dann mal die Ritzelabdeckung abgeschraubt hatte war ich geschockt, wieviel Kettenfett sich da angesammelt hatte. Seither mache ich da ca. alle 5-10.000 Km richtig sauber, spätestens aber wenn es wieder mit dem üblen Geruch losgeht. Auch bin ich zurückhaltender mit der Menge beim Kette schmieren und passe auch besser auf, wohin ich sprühe oder decke mit etwas Karton das Rohr ab...

    Kleine Ursache - große Wirkung. Und so wie du das schilderst, könnte ich mir vorstellen, dass da auch beständig immer etwas Fett auf gut aufgewärmte Auspuff- oder Motorteile tropft.

    Viel Erfolg bei der Ursachensuche!

  • Stinkt euer Motorrad auch?Datum13.02.2019 19:57
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Stinkt euer Motorrad auch?

    Ja, Verwirbelungen "impfen" die Klamotten. Ursache für den Gestank war in meinem Fall Kettenfett womit ich beim Kette einsprühen versehentlich auch was von der Auspuffanlage mit geschmiert hatte. Riecht echt nicht gut, dafür aber leider nachhaltig...

  • ...Datum30.01.2019 19:22
    Foren-Beitrag von GPS im Thema ...

    [[File:1.jpeg|none|auto]]

  • Import NOVADatum22.01.2019 19:18
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Import NOVA

    Hallo Olli, das Bike wird vom Händler (Vertriebspartner der Marke) in die Datenbank eingespielt. Somit sind schon mal die Fahrzeugdaten zur Anmeldung im System. Danach ab zum Finanzamt um die NOVA freischalten zu lassen. Und danach in die Zulassungsstelle zum Anmelden. Glg

  • Moped ohne Typenschein gekauftDatum20.01.2019 18:40
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Moped ohne Typenschein gekauft

    Hi!

    Wenn du den Kaufvertrag mit hast, sollte das kein Problem sein. Im Typenschein steht ja sowieso nicht dein Name wenn du es nie angemeldet hast.
    Zum Problem kommt es erst, wenn sich bei einer Kontrolle herausstellt das das Motorrad als gestohlen gemeldet ist.

    Gruß GPS

  • Alarmanlage sinnvoll?Datum14.01.2019 19:50
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Alarmanlage sinnvoll?

    Zitat von Mandi89 im Beitrag #9
    Grias Euch!

    Ich verwende eine GPS/GSM basierte Lösung: (GSM bedeutet bei null GPS Signal - zB Blechdach/Container - kannst Du ungefähr den Standort auf Basis der GSM Funkzellen ermittelt bekommen in der das Gefährt steht) .

    https://www.pearl.de/a-PX3845-1511.shtml;jsessionid=fD98A9EEEE79B973602BD5C2B7A81855B

    Ultra kleines Teil, daher gut zum Verstecken. Umwerfen/bewegen + Geofencing vorhanden, das wird auch registriert und (still) gemeldet .....
    Braucht wenig Strom aus der Batterie und selbst wenn diese abgeklemmt wird ist es dann noch bis zu 5 Tage aktiv.

    Im Test funktioniert das schon gut.
    Einziger Nachteil: Du brauchst eine SMS fähige SIM Karte.

    Grüßchen
    Mandi 89


    Danke, das sehe ich mir auf jeden Fall auch an.

  • Alarmanlage sinnvoll?Datum14.01.2019 19:50
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Alarmanlage sinnvoll?

    Zitat von Archimedes im Beitrag #8
    Hi!

    Nehme mal an , du hast deine in einer Tiefgarage stehen. Alarmanlage ist auf jeden Fall zu empfehlen. Gab da mal einen brauchbaren Artikel:

    https://www.motorradonline.de/motorradzubehoer/produkttest-gps-alarmanlagen-fuers-motorrad.396975.html

    Also auf jeden Fall mit SMS Verständigung und GPS.

    Zusätzlich dazu würde ich auch mit Kette (Gewichtsklasse Kleinkind) & Bodenanker sichern. Hatte ich früher auch so gemacht. Jetzt steht sie in einer alarmgesicherten Gartenhütte - trotzdem böse schwere Airbus Kette und Bodenanker.


    Danke!

    Wenn ich damit in die Arbeit fahre, steht es an einer frequentierten Strasse, wo ständig ein und ausgeparkt wird und auch schon so manches 2 Rad in den Horizontalmodus versetzt wurde.

    Daheim stehts auf dem eigenen Grundstück, von wo weg aber auch schon Fahrräder, Rasenmäher und noch nicht montierte Kupferdachrinnen einen neuen Besitzer gefunden haben. Ungarische Sperrmüllsammler und Namensgeber eines Paprikaaufstriches bzw. eines Schnitzels haben da wenig Skrupel, weil ihnen eh nichts passiert, auch wenn man sie auf frischer Tat erwischt. Damals hatte ich halt leider noch keine Hunde.

    Zu 100% kannst eh nix verhindern. Wenn´s wer will dann kriegt er´s auch.
    Aber man soll es den Herrschaften so schwer wie möglich machen.
    Also wirds ein akustischer Alarm plus Zusatzschloss.

    Danke und eine unfallfreie Saison 2019.

  • Alarmanlage sinnvoll?Datum14.01.2019 13:25
    Thema von GPS im Forum Tratsch

    Hallo!

    Bin neu hier und starte gleich mit einer Frage.

    Pünktlich vor der Motorradsaison beginnen auch schon die Diebstähle.
    Eine KTM aus der Tiefgarage, bzw. eine GS ganz dreist vom Grundstück eines Nachbarns wurden dieser Tage entwendet.
    Für diese Leute ist die Saison gelaufen, bevor sie begonnen hat.
    Ist eine Anschaffung nun sinnvoll?
    Oder lieber eine Teilkasko? Oder Beides?

    Bitte um eure Meinung.

  • OktanzahlDatum14.01.2019 13:14
    Foren-Beitrag von GPS im Thema Oktanzahl

    Hallo!

    Ahhh, jetzt verstehe ich das auch endlich.
    Danke!

Inhalte des Mitglieds GPS
GPS
Beiträge: 15

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RG500
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 130 Themen und 892 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz