#1

Motorradhebebühne

in Werkstatt 31.08.2019 11:43
von Pupo
avatar

Hallo alle zusammen,

hoffentlich kann mir jemand von euch mit meinem kleinen Problem hilfreich sein, schon lange bin ich auf der Suche nach einer guten Möglichkeit unter meinem Motorrad zu kommen. Daher habe ich mich entschieden eine Motorradhebebühne zu besorgen, die mir angeblich die Arbeit erleichtern kann.

Ein tolles Angebot an Motorradhebebühnen habe ich bei Hebebühne24.de gefunden, dort haben sie nicht nur Motorradhebebühnen, sondern auch andere KFZ Hebebühnen, Werkstattausrüstung und vieles mehr.

Hat jemand von euch so eine Hebebühne mal verwendet, habt ihr Tipps dazu, was man so beachten sollte?

LG

nach oben springen

#2

RE: Motorradhebebühne

in Werkstatt 31.08.2019 19:13
von Robschi • 216 Beiträge
avatar
Ort: Wien

Hallo Pupo!

Auch wenn dein Beitrag sehr nach Werbung klingt hoffe ich mal das ich mich täusche.

Wir sind zu fünft in unserer gemeinsamen Bastelgarage und sind mit dieser Hebebühne seit 2016 vollauf zufrieden. So sehr das wir uns heuer gleich eine zweite dazu gekauft haben. Damit man nicht warten muss bis der andere Kollege die Bühne frei gibt.

Links die neue Schwarze, rechts die alte Rote.



Man braucht halt einen Druckluftanschluß dazu.

Könnte mir eine Hobbywerkstatt ohne Hebebühne nicht mehr vorstellen. Liegt aber vermutlich auch am Alter. Man kommt nicht mehr so leicht hoch.

Diese haben wir bestellt und sind vollkommen zufrieden damit.

https://www.powerplustools.de/hebebuhnen-motorrad-motorradhebebuhnen/motorradhebebuehne-pneumatisch-schwarz-240-x-61-cm.html

lg
Robschi


Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur.
nach oben springen

#3

RE: Motorradhebebühne

in Werkstatt 12.09.2019 06:52
von NASNbohra • 60 Beiträge
avatar
Ort: bruck an der leitha

Zitat von Robschi im Beitrag #2
Hallo Pupo!

Auch wenn dein Beitrag sehr nach Werbung klingt hoffe ich mal das ich mich täusche.

Wir sind zu fünft in unserer gemeinsamen Bastelgarage und sind mit dieser Hebebühne seit 2016 vollauf zufrieden. So sehr das wir uns heuer gleich eine zweite dazu gekauft haben. Damit man nicht warten muss bis der andere Kollege die Bühne frei gibt.

Links die neue Schwarze, rechts die alte Rote.



Man braucht halt einen Druckluftanschluß dazu.

Könnte mir eine Hobbywerkstatt ohne Hebebühne nicht mehr vorstellen. Liegt aber vermutlich auch am Alter. Man kommt nicht mehr so leicht hoch.

Diese haben wir bestellt und sind vollkommen zufrieden damit.

https://www.powerplustools.de/hebebuhnen-motorrad-motorradhebebuhnen/motorradhebebuehne-pneumatisch-schwarz-240-x-61-cm.html

lg
Robschi



das is werbespam... löschen oder ignorieren (also der ober dir)


-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zabij
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 104 Themen und 729 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: