#1

Eintragung/ Typisierung eines neuen Lenkers

in Rechtliches 28.02.2021 19:15
von Tom 1100 • 3 Beiträge

Hallo zusammen,
Ich hoff das ist die richtige Rubrik für das Thema. Hab bisher keinen Eintrag im Forum gefunden. Hoffe also, dass das Thema nicht schon wo anders diskutiert wurde. Wenn doch, Mea Culpa für den Mehrfachpost.
Der Tatbestand: Ich möchte mir auf meinem Chopper einen höheren Lenker montieren und muss dafür längere Gaszüge, Kupplungszug und Bremsleitung verbauen.
Die Umbauten würd ich selbst machen, bzw. ein Freund mit der nötigen technischen Expertise.
Was die verlängerten Züge betrifft hab ich zwei Möglichkeiten:
1) Alle Züge bei einem Händler kaufen, welche zwar ein TÜV-Gutachten besitzen, ich mir aber nicht sicher bin ob in dem Gutachten dezidiert drin steht dass sie für mein Motorrad zugelassen sind. Bzw. ob das bei der Eintragung auch unbedingt nötig ist. Kostenpunkt ist ne ziemliche Lawine.
2) Ein befreundeter Mechaniker aus Deutschland kann Kupplungs- und Gaszüge anfertigen. Bremsleitung kauf ich natürlich nur maschinell gefertigte mit Gutachten.
Nun zu meiner Frage: Hat jemand von euch Erfahrung wie es bei der Eintragung/ Typisierung läuft? Im Speziellen:
Krieg ich das ganze irgendwie genehmigt wenn die Züge kein Teilegutachten haben? Kann da ein Zivilingenieur helfen bzw. was kostet der Spaß dann etwa?
Wenn ich alle Züge mit Teilegutachten kaufe, den Einbau aber selbst mache, krieg ich das bei der Landesprüfstelle durch? Kann da auch ein Zivilingenieur oder direkt der TÜV eine Bescheinigung ausstellen dass es ordentlich gemacht wurde?
Wenn ich nur TÜV-geprüfte Teile kauf und den Umbau in einer Werkstatt machen lasse, kann es trotzdem noch andere Probleme bei der Eintragung geben?
Ich freu mich über jeden Tipp und Erfahrungsbericht.

nach oben springen

#2

RE: Eintragung/ Typisierung eines neuen Lenkers

in Rechtliches 28.02.2021 21:58
von Robschi • 251 Beiträge

Zitat von Tom 1100 im Beitrag #1
Ich freu mich über jeden Tipp und Erfahrungsbericht.


Hallo Tom!

Erfahrungsberichte habe ich leider keine für dich.

Aber wenn ich deine Pläne bzw Sorgen hätte, würde ich mal direkt bei der Prüfungstelle nachfragen was du dafür brauchst.
Die sollten es doch am besten wissen.

lg
Robschi


Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur.
nach oben springen

#3

RE: Eintragung/ Typisierung eines neuen Lenkers

in Rechtliches 28.02.2021 22:39
von Tom 1100 • 3 Beiträge

Hi Robschi,

Ich hätte schon probiert bei der Landesprüfstelle nachzufragen. Die sind nicht sonderlich motiviert eine Antwort zu geben.
Die Quintessenz der Antwort war: "Machen Sie einen Termin aus und kommen Sie mit dem Motorrad"

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Manu17
Besucherzähler
Heute waren 108 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 123 Themen und 878 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor