#1

Robschis Jugendschmankerln Teil 4

in Tratsch 23.04.2019 08:55
von Robschi • 221 Beiträge
avatar
Ort: Wien

Herbst 1983. Habe mir beim Fußballspielen einen Bänderriss im Knie geholt. Liegegips ist fad. Also rauf damit aufs Moped. Und weil das noch nicht verrückt genug war, mit Sozia. Nein, diesmal nicht mit der armen Moni, sondern mit dem Hans P. als Sozia. Dessen Moped war damals nämlich nicht einsatzbereit.

Ok, wie benimmt sich ein 17 jähriger Mopedtreiber mit seinem besten Freund hinten drauf? Blöd. Angeberisch blöd. So angeberisch blöd, dass Hans P. meint, als wir beim Hanusch-Krankenhaus vorbei fahren „Oida, wennst so blöd weiter fährst landen wir noch da drinnen“. Ich: „Aber geh, scheiß di net au.“

Eine Minute vor unserem eigentlichen Ziel sind wir mitten im 15. Bezirk bei der Kreuzung Tannengasse – Goldschlagstraße. Ich will diese Kreuzung angeberischerweise mit vollem Speed nehmen. Wären also 45. Weil mit der richtigen Technik geht das sicher. Der Hans soll einmal sehen, wie gut der Robschi fahren kann.

Wir also Tannengasse runter, ziemlich kurvenschneidend links in die Goldschlagstraße einlenkend, weil sonst geht sich diese 90° Kurve in eng verbauten Gebiet niemals aus. Der Plan war also gut. Blöd nur, dass in diesem Moment von links ein PKW (2 CV-Ente) kam. Ich musste das Moped also genau am Scheitelpunkt aufstellen und wir steuerten ziemlich rasch in die vor uns parkenden Auto zu. Hans sah, dass sich das nicht mehr ausgeht und drückte meine Schultern kurz vor dem Einschlag nach unten, sodass er über mich und das parkende Fahrzeug springen konnte. Er schaffte es zwar, doch durch sein runter drücken detonierte ich – es gab noch keine Helmpflicht - voll in die Seitentür des Parkenden.

Hans hatte ziemliches Glück. Weil hinter den geparkten Autos war damals ein Gasthaus mit sehr großen Fenstern. Er landete aber genau dazwischen an der Mauer. Ein wenig weiter links oder weiter rechts, und er wäre dort wohl bei den überraschten Gästen auf deren Tisch als Hauptgang gelandet.

Als ich da so auf dem Boden lag merkte ich gleich, oh oh, da hats was. Jetzt ist der andere Fuß auch bedient, und zwar am Knöchel. Da 50 Meter weiter in der Tannengasse das damals berühmt berüchtigte Polizeikommissariat war, wollte mich Hans unbedingt zum Aufstehen bewegen. „Heast kumm Oida, mir miasn weg von do. Du bist mit Gips gfoarn. De vahoftn uns. Steh endlich auf“. Und wollte mich gleichzeitig unter den Achseln aufheben und vom Tatort wegzerren.

Aber es ging nicht. Ich kam einfach nicht auf. Natürlich waren kurze Zeit später die Grünen vor Ort. Nach kurzer Schilderung des Herganges war Hans P. wieder der gewohnt coole, goscherte Typ. Auf die Frage des Polizisten, warum ich mit einem Liegegips Moped gefahren bin, antwortete er ihm: „Na und? Wo steht das das verboten ist?“ „Werd ned frech, sonst nehma eich gleich mit!“

Es kam wie es Hans vorhergesagt hatte. Ich wurde ins Hanusch gebracht. Aber 3 Stunden später wieder mit Diagnose Bänderriss im Knöchel wieder entlassen. Am fast gesamten linken Fuß einen Liegegips, am rechten Fuß einen Knöchelgips bis zum Knie und mit Krücken unterwegs kann nicht cool ausgeschaut haben. Zum Glück gab es damals noch keine Handys zum fotografieren.

Noch heute tut mir der 2CV-Fahrer leid. Dem haben sie – obwohl er an dem Unfall total unschuldig war – die Kennzeichentafeln abmontiert, wegen glatzerter Reifen.



lg
Robschi


Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur.
nach oben springen

#2

RE: Robschis Jugendschmankerln Teil 4

in Tratsch 24.04.2019 14:30
von Snowman • 10 Beiträge
avatar
Ort: Nicht angegeben

Hallo!

Finde deine Gschichtln super.
Da wird man wieder jung beim lesen.


Gruß Snowman

nach oben springen

#3

RE: Robschis Jugendschmankerln Teil 4

in Tratsch 24.04.2019 19:11
von Robschi • 221 Beiträge
avatar
Ort: Wien

Zitat von Snowman im Beitrag #2
Finde deine Gschichtln super.


Keine Gschichtln. Ist alles war.

lg
Robschi


Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Almana
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 106 Themen und 750 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: